Wassertemperatur Hurghada: Aktuelle Wassertemperaturen für Hurghada (Ägypten) am Roten Meer

Aktuelle Wassertemperatur bei Hurghada und monatliche Wassertemperaturen für Hurghada auf einen Blick

→ Meine Empfehlung: Die mit Abstand beste Kreditkarte zum Reisen im Ausland ist die gebührenfreie Mastercard Gold. Neben hohen Vergünstigungen (bei Alamo und Sixt beispielsweise zwischen 20-38% pro Buchung) fallen keine Auslandseinsatzgebühren an und es ist sogar eine Reiseversicherung kostenlos dabei. Bestellen kannst Du diese hier.

→ Mietwagen finden für Ägypten: Zurzeit mache ich die besten Erfahrungen mit dem Mietwagenvergleich von Check24 (hier klicken, um zu buchen).

Aktuelle Wassertemperatur bei Hurghada: 26.9 °C

Wassertemperaturen bei Hurghada für jeden Monat

Wassertemperatur Hurghada: Tabelle der durchschnittlichen minimalen und maximalen Wassertemperaturen im Jahresverlauf.
MonatØ min. WassertemperaturØ max. Wassertemperatur
Januar21.7 °C24.5 °C
Februar21.5 °C23.3 °C
März21.3 °C23.4 °C
April21.2 °C24.8 °C
Mai22.3 °C26.6 °C
Juni23.9 °C27.7 °C
Juli25.2 °C29.3 °C
August26.9 °C29.2 °C
September25.9 °C28.8 °C
Oktober25.6 °C28.3 °C
November24 °C27.8 °C
Dezember22.4 °C26.4 °C

Hurghada ist ein ägyptischer Badeort, der sich über einen 40 km langen Küstenabschnitt erstreckt und gleichzeitig neben Marsa Alam und Sharm el Sheikh das beliebteste Ausflugsziel der Deutschen am Roten Meer in Ägypten. Der Farbenreichtum der unendlich vielfältigen Unterwasserwelt mit seinen einzigartigen Korallenriffen, mit einer schier unendlichen Vielfalt an Korallen und Meeresbewohnern, dürfte wohl vergeblich ihres Gleichen suchen. Das Rote Meer bei Hurghada ist im Sommer derart warm, sodass die beste Reisezeit statt im Hochsommer im Spätherbst liegt, weil dann das Meer nicht als Abkühlung vor der großen Hitze dienen muss.

Mein Hinweis: Die Unterwasserwelt am Roten Meer ist einzigartig! Wer also gern Tauchen oder Schnorcheln geht, wird sich dort sicher sehr wohl fühlen. Auch Wassersportler kommen dort nicht zu kurz.

In den Sommermonaten liegt sogar die mittlere Wassertemperatur schon zwischen 28 und 29 Grad. Dies wär angenehm, wenn es zu dieser Zeit keine glühende Sommerhitze gäbe, vor der man sich dringend abkühlen muss. In den Monaten Juni, Juli und August liegen die mittleren Tageshöchstwerte der Lufttemperatur über 35°C, das ist für uns Europäer in Kombination mit dem warmen Wasser einfach zu viel des Guten. Ansonsten lässt sich der Ort mit dem Flieger schnell in etwa 4,5 Stunden erreichen und viele Pauschalangebote sowie die niedrigen Preise in Ägypten machen den Urlaub am Roten Meer für viele Touristen erschwinglich.

Tauchszenen im Roten Meer bei Hurghada

Wassertemperaturen bei Hurghada

Wie warm ist das Wasser am Roten Meer bei Hurghada? Jetzt im Moment beträgt die Wassertemperatur des Roten Meeres bei Hurghada 26.9 Grad. Bei Alexandria am Mittelmeer hingegen liegt die Wassertemperatur aktuell bei 25.3 Grad.

Wassertemperatur Hurghada: Schildkröte im Roten Meer
Beim Tauchen und Schnorcheln im Roten Meer sind Schildkröten nur ein Teil des unendlichen Reichtums an Eindrücken. ©Patryk Kosmider – stock.adobe.com

Durchschnittliche monatliche Wassertemperaturen bei Hurghada im Jahresverlauf

Das Rote Meer, welches bis zu 3040 Meter tief ist, befindet sich in einem schmalen Streifen zwischen dem afrikanischen Kontinent und der arabischen Halbinsel und ist gleichzeitig ein Nebenmeer des Indischen Ozeans, mit dem es über den Golf von Aden in Verbindung steht. Im Norden ist der Gewässerabschnitt über den Sueskanal mit dem Mittelmeer verbunden. Aufgrund seiner Lage am nördlichen Wendekreis ist das Meer von Wüsten mit heißem Klima umgeben und so sind auch die Wassertemperaturen vergleichsweise hoch.

Minimale und maximale Badetemperaturen bei Hurghada für jeden Monat

Die durchschnittliche Wassertemperatur bei Hurghada sinkt praktisch das ganze Jahr über, selbst im Februar, nie unter 22 Grad, und selbst die Tiefstwerte unterschreiten praktisch nie die 20 Grad-Marke. Das Wasser ist von Juni bis Oktober und auch noch anfang November mit durchschnittlich über 26 Grad derart warm, dass es eher an eine Badewanne, als an ein Meer erinnert und man einfach ins Wasser gehen kann, ohne sich lange daran gewöhnen zu müssen.

Mein Hinweis: Da die mittleren Tageshöchstwerte der Lufttemperatur zumindest im Oktober wieder unter 30°C fallen, liegt die beste Reisezeit für Hurghada auch im späten Herbst, selbst anfang September ist die glühende Sommerhitze für die meisten noch unterträglich heiß.

In dem Diagramm mit der minimalen und maximalen mittleren Wassertemperatur bei Hurghada sieht man, dass die sehr angenehmen „Badewannentemperaturen“ von über 25 Grad erst ab Juni erreicht werden, dann steigt allerdings die Lufttemperatur am Tag meist schon auf über 35 °C, gegen das Ende des Jahres bietet das Klima für Reisende also den günstigeren Kompromiss zwischen angenehmen Badetemperaturen und erträglichen Lufttemperaturen. Allerdings sieht man auch, dass die Differenz zwischen minimaler und maximaler Wassertemperatur später im Jahr tendenziell steigt und somit das Risiko eher weniger warmes Wasser zu erwischen. Aus diesem Grund sollte man sich vor dem Badeurlaub im Spätherbst erst über die lokalen, klimatischen Begebenheiten informieren.

Wassertemperatur Hurghada: Durschnittliche, gemittelte Monatswerte

Die mittleren Wassertemeperaturen bei Hurghada sind selbst im Dezember und Januar mit Werten über 23 Grad verglichen mit normalen Verhältnissen relativ warm, doch fürs Badewannen-Feeling reicht es dann nicht mehr, sodass sich eher kälteempfindliche Badegäste zunächst ans Wasser gewöhnen müssen und einem ohne Bewegung im Wasser früher oder später kalt wird.

Wassertemperatur Hurghada: Tabelle der durchschnittlichen mittleren Wassertemperaturen für jeden Monat.
MonatDurchschnittliche mittlere Wassertemperatur
Januar23.1 °C
Februar22.3 °C
März22.3 °C
April22.9 °C
Mai24.5 °C
Juni25.8 °C
Juli27.3 °C
August28.2 °C
September27.3 °C
Oktober27.1 °C
November26 °C
Dezember24.4 °C

Wassertemperatur Hurghada: Balkendiagramm mit den durchschnittlichen Monatswerten in Grad Celsius

Das Balkendiagramm der durchschnittlichen monatlichen Wassertemperaturen im Jahresverlauf bei Hurghada visualisiert den langen, stetigen Anstieg zwischen Februar und August und den eher schnelleren Abfall erst nach den Herbstmonaten.

Durschnittliche Wasseroberflächentemperaturen bei Hurghada für die vier Jahreszeiten

Die Temperatur des Oberflächenwassers bei Hurghada liegt im Jahresdurchschnitt bei 25.1 Grad Celsius. Auffallend ist, dass sich der Durchschnittswert zwischen Winter und Frühjahr kaum unterscheidet.

Wassertemperatur Hurghada: Tabelle der durchschnittlichen mittleren Wassertemperaturen für die vier Jahreszeiten.
JahreszeitDurchschnittliche mittlere Wassertemperatur
Frühling23.2 °C
Sommer27.1 °C
Herbst26.8 °C
Winter23.2 °C

Wassertemperaturen im November und März

Im Januar, Februar und auch noch im März ist das Klima bei Hurghada etwas mit dem der Kanaren vergleichbar. Die Tagestemperaturen liegen bei etwa 24 Grad und außerdem weht mit Beaufort 4-6 ein relativ starker Wind. Die Wassertemperaturen sind eher „normal“ fürs Schwimmen, reichen allerdings nicht für längeres Baden ohne sich zu bewegen. Zu dieser Zeit fallen auch die Lufttemperaturen nachts unter 15°C, sodass man zum Draußen sitzen einen Pullover/Jacke braucht. Man sollte folglich auch noch im März Ausflüge und Sightseeing-Touren zu Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel nach Luxor, einem Badeurlaub am Roten Meer vorziehen. Der November ist nur in der ersten Monatshälfte angenehm am Roten Meer, die zweite Monatshälfte ist meist bereits nicht mehr ideal, weil es dann nachts schon stärker abkühlen kann und die Wassertemperaturen auf unter 25 Grad sinken.

7 Tage Vorhersage der Wassertemperaturen bei Hurghada

Die Liste gibt einen Überblick der bei Hurghada zu erwartenden Wassertemperaturen für heute, morgen und die nächste Woche.

Heute
26.9 °C
Morgen
26.9 °C
Dienstag, 07.07.2020
27 °C
Mittwoch, 08.07.2020
27 °C
Donnerstag, 09.07.2020
27.1 °C
Freitag, 10.07.2020
27.1 °C
Samstag, 11.07.2020
27.2 °C
Sonntag, 12.07.2020
27.2 °C

Mein Hinweis: Durch ein Vorhersagemodell entstanden soll die Tabelle nur zur groben Einordnung der zukünftigen Temperaturwerte dienen. Die tatsächlichen Wassertemperaturen können aufgrund zahlreicher Faktoren abweichen.

Aktuelle Wassertemperaturen an weiteren Küstenorten des Roten Meers in Ägypten

Hier werden die meisten Badeorte und Strände an der ägyptischen Küstenlinie des Roten Meeres aufgelistet, zusammen mit den aktuellen Wassertemperaturen für heute.

Orte Rotes Meer:

  • Aktuelle Wassertemperatur Hurghada: 26.9 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Ras Mohammed Nationalpark: 27.1 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Sharm el Sheikh: 27.4 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Marsa Alam: 27.9 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur al-Qusair: 27.2 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Safaga: 27.2 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Makadi Bay: 27 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur El Gouna: 26.9 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Dahab: 26.5 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Taba: 26.2 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Sahl Hasheesh: 27 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Soma Bay: 27.2 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Asch-Schalatin: 29.4 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Berenike: 28.9 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Ras Shukeir: 25.5 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Ras Gharib: 25.3 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Zafarana: 25.1 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Ain Suchna: 25.5 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Al-Adabiya: 25.5 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Sues: 25.4 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Ra's Sudr: 25.4 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur RA's Matarma: 25.2 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Abu Zenima: 25.1 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Ras Abu Rudeis: 25.1 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur El Tor: 25.6 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Nebk: 27.1 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Nuwaiba: 25.9 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Wasit: 25.9 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Nabq Bay: 27.4 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Giftun: 27 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Strand von El Dahar: 26.9 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Blue Hole: 26 °C
  • Aktuelle Wassertemperatur Port Ghalib: 27.5 °C

Wassertemperatur-Karte vom Roten Meer bei Ägypten

Die schönsten Strände bei Hurghada

Hurghada selbst ist von Wüste umgeben und hat daher neben Hotels, Meer, Kamele und Wüstentouren mit dem Quad wenig Sehenswertes zu bieten. Am etwa 200 km entfernten Nil allerdings gibt es ein paar sehenswerte Ausflugsziele, zu denen man Tagesausflüge buchen kann und von denen Luxor, Assuan und Kairo die bekanntesten sind. Hier ein paar Tipps zu Ausflugsmöglichkeiten.

  • Wüstentouren mit dem Quad: Die Touren gehen vom Safariland an der äußeren Ringstraße ins Hinterland. Dort kann man selbstständig durch die Wüste fahren, von Beduinen geführt auf Kamele reiten, auf einen Hügel Klettern, sowie ein Tiergehege mit Kobras, Skorpione, diverse Schlangen, Ziegen , Straussen und Riesenschildkröten besichtigen. Abends kann man den Sonnenuntergang in der Wüste genießen. Bei manchen Touren ist ein Abendessen inklusive.
  • Flug nach Kairo: Kairo ist leider etwas weiter entfernt, von daher muss man für einen Tagesausflug fliegen, was um die 200 € kostet. Dafür bekommt man jedoch die ganz großen Kaliber, wie die Pyramiden von Gizeh, die Sphinx und das ägyptische Museum zu sehen. Häufig gehen die Touren auch nach Khan El Khalili und zum alten Markt in Kairo. Buchen kann man beispielsweise online über getyourguide.
  • Tour nach Aussuan: Während Luxor ein klassischer Tagesausflug ist, sollte man für Aussuan eher 2 ganze Tage einplanen, weil die Fahrt dorthin etwas länger dauer und es eine schöne Stadt ist. Alternativ kann man die beiden Orte Luxor und Assuan auch mit einer Nilkreuzfahrt kombinieren. Neben dem wunderschönen Nil und der Promenade gibt es dort auch einen „echt ägyptischen“ Souk.
  • Ausflug nach Luxor: Luxor ist der Klassiker, wenn man bei Hurghada Urlaub macht. Die meisten Touristen machen den Tagesausflug, welchen man von jedem Hotel aus bequem und einfach buchen kann. Hin- und zurück dauert die Busfahrt etwa 8 Stunden und kostet meist weniger als 50 €. Dafür sieht man das, was die meisten mit Ägypten verbinden: Theatralische Bauwerke aus der Zeit des Neuen Reichs. Highlights sind das Tal der Könige sowie der Tempel von Luxor. Außerdem kann man das Luxor-Museum, den Karnak-Tempel und die Memnon-Kolosse besichtigen. Bei einer kleinen Bootstour auf dem Nil, die meist nicht im Preis enthalten ist, kann man den ägyptischen Flair intensiv auf sich wirken lassen.

Mein Hinweis: Die EIntrittskarten, beispielsweise für das Grab von Tutanchamun, kann man meist nur in Ägyptische Pfund kaufen. Da es im Tal der Könige keine Wechselstuben gibt, sollte man bereits vor dem Tagesausflug ausreichend Euronen in die Landeswährung gewechselt haben.

Das Rote Meer bei Hurghada hat eine der schönsten Unterwasserlandschaften weltweit. Doch wo ist der schönste Strand bei Hurghada hinsichtlich Tauchen, Wassersport und Relaxen? Im Folgenden gibt es eine Übersicht der klassischen Badestrände.

Makadi Bay

Der Ferienort mit Bucht an der ägyptischen Riviera liegt circa 30 km südlich von Hurghada. Es handelt sich hierbei um eine reine Touristenstadt mit Hotelanlagen und Strandpromenade. Die Bucht ist die Mündung eines Wadi, also eines Tals, welches nur nach Regenfällen Wasser führt. Der Strand selbst verläuft flach ins Wasser. An den Tauchplätzen findet man die schönsten Korallenriffe der Welt. Wer einen Strand mit feinem Sand sucht, findet diesen neben der Hotelanlage „Fort Arabesque„.

Infos zu Makadi Bay
Entfernungen30 km südlich von Hurghada und 30 km nördlich von Safaga
KoordinatenGoogle Maps
AktivitätenSchnorcheln, Tauchen, Freediving, Schwimmen, Joggen, Stand Up Paddling, Surfen und Kayak
Aktuelle Wassertemperatur bei Makadi Bay am Roten Meer27 °C

Soma Bay

Erst in jüngerer Zeit entstand etwa 40 km südlich von Hurghada ein neuer Urlaubsort, welcher ebenfalls am Roten Meer liegt und dessen Hotelanlagen sich in einer idyllisch-grünen Parklandschaft befinden. Der gleichmäßig stetige Wind macht die Mittagshitze erträglicher und gibt leidenschaftlichen Kitesurfern den nötigen Antrieb. Auch das kilometerlange Hausriff mit seinen Korallentürmen repräsentiert die atemberaubende Unterwasserwelt des Roten Meers sehr gut. Von einem kleinen Hafen kann man Bootsausflüge zu den Tauch- und Schnorchelgebieten machen. Aktuell ist das Wasser bei Soma Bay 27.2 °C warm.

Mein Tipp: Das Hausriff der Anlage „RC Soma Bay “ ist einzigartig schön. Die andere Seite der Bucht ist weniger zu empfehlen, weil dort wenige Riffe sind und sich hauptsächlich nur Sand befindet.

Insel Giftun

Giftun ist eine Inselgruppe, welche sich direkt vor den Stränden Hurghadas befindet, bestehend aus der Hauptinsel (Grand Giftun) und mehreren Nebeninseln (Small Giftun), welche „Abu Minkar Island“ und „Abu Ramada Island“ genannt werden. Eine Bootfahrt dorthin kostet etwa 25€, dauert circa 1,5 Stunden und lässt sich vor Ort bei zahlreichen Veranstaltern und Tauchschulen buchen. Die Korallenriffe wurden zwar durch die vielen Besucher schon sehr in Mitleidenschaft gezogen, doch dafür gibt es ein paar tolle Schiffswracks zu sehen. Bei den geführten Touren kann man oft auf der großen Insel den Tag bei einem Cocktail ausklingen lassen. Die aktuelle Wassertemperatur auf der Insel Giftun liegt bei 27 °C.

Weitere schöne Strände bei Hurghada

Es gibt noch zwei weitere Strände bei Hurghada, die man sich mal anschauen kann:

  • Strand bei Sekalla: Schöner Strand mit feinem Sand und türkis-blauem Wasser, auch gut für Kinder geeignet. Ausstattung: Beachvolleyballfeld, Sonnenschirm- und Liegestuhlverleih, Kinderspielplatz, Strandbars, Beachclub und öffentliche Toiletten. Aktuelle Wassertemperatur: 26.9 °C.
  • Strand bei El Dahar: Ganz im Norden Hurghadas liegt die Altstadt El Dahar, neben der sich ein 1,4 km langer Strand mit sehr guter Infrastruktur befindet. Das Meer ist sehr flach und für Familien mit Kindern gut geeignet. Es gibt ein breites Angebot an Wassersportmöglichkeiten. Aktuelle Wassertemperatur: 26.9 °C.

Hinweis: El Dahar ist der alte Teil von Hurghada, wobei Sekalla der neue Teil ist. In El Dahar ist das Einkaufen meist etwas günstiger, dafür stehen in Sekalla die moderneren Hotels.

Mein Fazit zu den schönsten Stränden und den Wassertemperaturen am Roten Meer bei Hurghada

Wenn man die atemberaubenden Unterwasserwelten, wie man sie aus Dokumentarfilmen und Reportagen kennt, endlich mal selbst hautnah erleben will, dann ist das Rote Meer bei Hurghada eine sehr gute Adresse, weil es dort im Meer mit am buntesten auf der ganzen Welt ist. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub ist hauptsächlich der späte Herbst (Oktober und November), weil dann das Wasser noch schön aufgewärmt ist aber die Mittagshitze bereits erträglicher. Selbst im November liegt die durchschnittlich Wassertemperatur noch bei 26 Grad, sodass man für warmes Wasser die Sommerhitze nun wirklich nicht braucht.

Welche Erfahrungen hast Du während des Badeurlaubs bei Hurghada gemacht? Zu welcher Zeit warst Du da und war Dir das Klima und die Wassertemperaturen dann angenehm? Falls Du noch Tipps zu Stränden und Sehenswürdigkeiten hast, kannst Du die gern in die Kommentare schreiben. 🙂

Peter

Hotels und Unterkünfte bei Hurghada mit der besten Bewertung

Hier kannst Du diese Seite teilen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here