Palmenstrand Preveli Beach auf Kreta

An der Südküste Kretas liegt der Preveli Beach, auch „Palmenstrand von Preveli“ genannt. Dieses Ausflugsziel gehört definitiv zu den schönsten Orten auf Kreta und übertrifft meiner Meinung nach den Palmenstrand von Vai, nicht zuletzt wegen einer tollen Wandermöglichkeit durch die Palmen entlang des Flusses. → Meine Empfehlung: Die mit Abstand beste Kreditkarte zum Reisen im Ausland ist die gebührenfreie Mastercard Gold. Neben hohen Vergünstigungen (bei Alamo und Sixt beispielsweise zwischen 20-38% pro Buchung) fallen keine Auslandseinsatzgebühren an und es ist sogar eine Reiseversicherung kostenlos dabei. Bestellen kannst Du diese hier.

→ Mietwagen finden für Griechenland: Zurzeit mache ich die besten Erfahrungen mit dem Mietwagenvergleich von Check24 (hier klicken, um zu buchen). Früher wohnten Hippies und Aussteiger an der Stelle, bis sie vertrieben wurden und der Massentourismus aufkam.

Infos und Tipps zum Palmenstrand von Preveli

Koordinaten ParkplatzZiel für Auto-Route (google maps)
Gesamtdauer
(Wanderung, Baden, Palmenwald)
3 bis 5 Stunden
Gehzeit bis zum Strand 20 bis 30 Minuten

Mein Hoteltipp: Falls Du noch ein Hotel oder Unterkunft in der Nähe suchst, wär der nächste große Ort Rethymno an der Nordküste. Der Strand selbst ist auch von einigen Hotels umgeben. Schöne Unterkünfte finden sich auch in Lefkogeia und Plakias.

In diesem wunderschönen Video siehst Du atemberaubende Drohnen-Aufnahmen vom Preveli Beach.

Die Wege zum Strand

Es gibt sechs verschiedene Möglichkeiten den Palmenstrand von Preveli zu erreichen.

  • 20 – 30 minütige Wanderung vom Parkplatz die Steilküste runter
  • Abenteuerliche Wanderung entlang des Flusses Megalopotamos
  • Wanderung vom Dionyssos Beach (400 Meter)
  • Bootstour von Plakias aus
  • Safari-Tour mit allradbetriebenem (4×4) Jeep
  • Geführte Tagestouren mit dem Bus und Abholung vom Hotel (z.B. von Rethymno)

Falls Du keinen Mietwagen hast, empfehle ich Dir die Abholung vom Hotel im Rahmen einer geführten Tagestour, da diese schon ab 20 Euro buchbar sind.

Weg mit Geländer an Steilküste über tiefblauem Meer.
Der Weg nach unten ist zwar ausgebaut, die Steine, die Treppenstufen und vor allem die Hitze können den 20-30 minütigen Aufstieg jedoch zur Qual werden lassen.
Blick auf Strand mit tiefblauem Meer und Boot. Fluss mündet zwischen Palmen ins Meer.
Bei der Wanderung vom Parkplatz zur Bucht bieten sich oft schöne Ansichten der Bucht mit Palmenhain, Flussmündung und Strand.

Wanderung an der Steilküste

Über die Steilküste kommen mit Abstand die meisten Besucher. Obwohl der Fußweg gut ausgebaut ist, kann der Abstieg aufgrund des Gerölls und der Stufen besonders in der Hitze eine Qual werden. Die Wanderung dauert einfach 20 bis 30 Minuten. Dabei hast du einen tollen Blick auf die Flussmündung und den Strand, während du über 439 Treppenstufen zur Bucht hinab steigst.

Mein Tipp: Am besten kommst Du erst so spät, dass du in der tiefer stehenden Sonne zurück wandern kannst.

Wanderweg an Steilküste, dahinter tiefblaues Meer mit Ansammlung von großen Felsbrocken
Touristen quälen sich in der Mittagshitze 100 Höhenmeter nach oben in Richtung Parkplatz. Dabei sind Getränke und eine Kopfbedeckung von Vorteil.

Anfahrt und Parken mit dem Auto/Mietwagen

Den Parkplatz erreichst Du am besten mit dem Mietwagen. Auf der Straße von Rethymno nach Plakias ist die Beschilderung nicht zu übersehen. Nach etwa 33 km kommt 1,5 km vor dem Kloster Piso Moni Preveli links die Abzweigung zum kostenpflichtigen Parkplatz. Die Parkgebühr beträgt 2€.

Mein Hinweis: Während der Hauptsaison fahren auch Busse von Rethymnon und Plakias aus.

Wanderung entlang des Megalopotamos

Eine noch anspruchsvollere Wanderung ist jedoch der Weg entlang des Flusses. Startpunkt ist in der Nähe eines Cafes und einer osmanischen Brücke (siehe google maps). Von dort geht es einfach nur Flussabwärts durch die Wildnis. Der Fluss bohrt sich dabei durch einen wüstenhaften Canyon mit rötlichen Felswänden. Du solltest dabei gutes Schuhwerk haben, was zum Trinken, eine Kopfbedeckung, Sonnenmilch und gegebenenfalls Badesachen zur Abkühlung im Fluss. Die Tour dauert einfach locker 1 bis 2 Stunden, erfordert viel Kletterei und ist trockenen Fußes wohl nur im Herbst machbar, wenn der Fluss weniger Wasser führt.

seichter Fluss mit Kies, dahinter Wände eines Canyons
Auf dem Weg von der Taverne zum Badestrand ist man gezwungen durch den seichten Fluss zu waten.

Geführte Touren

Plakias-Preveli Boot Tour 12 € – 15 € hin und zurück HIER buchen
Safari-Tour mit Jeep 75 € HIER buchen
Tagestour mit Bus ab 20 € HIER buchen
Blick von oben auf Badestrand und Bootsanlegestelle mit klarem Meerwasser.
An einem Steg können die Touristen aussteigen, welche die Bootstour von Plakias aus machen.

Der Palmenstrand von Preveli

Direkt am Ende des Wanderwegs kommt ein kleiner Kiosk mit Getränken und warmen Gerichten. Auf dem Weg zum Strand musst Du kurz durch den Fluss waten. Am Ende des Strands spenden Felsen etwas Schatten, dort kann man auch in eine kleine Höhle schwimmen.

Wanderung durch den Palmenhain

Die absolute Attraktion ist jedoch der Palmenhain entlang des Flusses. Der Pfad durch die Palmen beginnt direkt hinter den Sitzplätzen der Taverne. Der Wald ist sehr idyllisch und erinnert an einen Dschungel. Im Fluss kannst Du auch Baden, allerdings ist das Wasser viel kälter als das Meerwasser am Badestrand. Teils noch dunkel gefärbte Stämme erinnern an den verheerenden Brand im Jahr 2010, von dem sich die Palmen zum Glück wieder gut erholen konnten.

große Dattelpalmen neben Fluss, im Hintergrund Felswände eines Canyons
Die Kombination aus Fluss, Canyon und Palmen macht diesen Ort sehr idyllisch.

Klöster Moni Preveli

Bei Preveli kannst Du 2 Klöster besichtigen, das sogenannte „untere Kloster“, welches nur noch eine Ruine ist, und das sogenannte „hintere“ Kloster, das heute noch genutzt wird, eine Klosterkirche und ein Museum hat.

Öffnungszeiten des Klostermuseums
Mai bis Sepember (Hauptsaison)9:00 – 13:30 Uhr und 15:30 – 18:30 Uhr
Oktober bis April (Nebensaison)9:00 – 17:00 Uhrr

Kloster Piso Preveli

Das Kloster Piso Preveli (google maps) erreichst Du, wenn du vom Parkplatz 1,5 km weiter in Richtung Plakias fährst. Ein Teil des Klosters wurde neu aufgebaut. Der Eintritt ins Klostermuseum kostest 2,50€. Sowohl in der Klosterkirche, als auch im Museum kannst Du verschiedene Kunstgegenstände betrachten.

Kloster Kato Preveli

Die Klosterruine Kato Preveli (google maps) liegt in der Nähe der osmanischen Brücke und der Taverne Gefira. Deshalb kannst Du die drei Sehenswürdigkeiten gut kombinieren. Das Kloster wurde durch die Osmanen im 19. Jahrhundert vor Christus zerstört und ist seitdem unbewohnt.

Mein Hinweis: Seit ein paar Jahren kann die Klosterruine besichtigt werden, wenn das Tor offen steht.

Weitere Sehenswürdigkeiten bei Preveli

  • Taverne Gefira
  • Osmanische Brücke von Preveli
  • Kriegerdenkmal von Preveli
  • Strände Triopetra und Agios Pavlos

Mein Fazit

Nach meinem Geschmack ist der Preveli Beach unter den Palmenstränden Kretas definitiv der Schönste und ein besonderes Highlight, welches auf keinem Kreta-Urlaub fehlen sollte. Der Pfad am Fluss entlang unter den Palmen ist ausgesprochen idyllisch. Deshalb an dieser Stelle eine klare Empfehlung von mir.

Zwei große Palmen neben Trampelpfad
Direkt hinter den Sitzgruppen der Taverne beginnt der Weg zum Highlight des Strandes.
Blick auf Fluss, umrahmt von Palmen in einer Schlucht.
Der Trampelpfad durch den Hain endet am Fluss bei ein paar Felsen und Stromschnellen. Zum Baden ist das Wasser ziemlich kalt.

Planst Du auch den Palmenstrand zu besuchen oder warst schon mal da? Du kannst in den Kommentaren gern Deine persönlichen Erfahrungen schildern. 🙂

Peter

Hotels und Unterkünfte beim Preveli Beach mit der besten Bewertung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here